Kleingartenverein Aligse e.V. "Im Wiesengrund"

In der Gemeinschaftsarbeit werden alle anfallenden Arbeiten rund um die Kleingartenanlage und dem Vereinshaus erledigt.

Die Gemeinschaftsarbeit beginnt um 09:00 Uhr am Vereinsheim. In der Regel dauert die Gemeinschaftsarbeit bis 12:00 Uhr, je nach Wetterlage.

Während der Gemeinschaftsarbeit ist immer auch Zeit für ein Kennenlernen und einen Plausch bei einer Tasse Kaffee.

 

Zusätzlich gibt es noch Sonderarbeiten, die als Gemeinschaftsarbeit anerkannt werden.

Wer eine Sonderarbeit ausführen möchte, nimmt bitte Kontakt zum 1. Vorsitzenden Gerdhard Braun auf.

Es werden keine Arbeiten im Sinne einer Gemeinschaftsarbeit anerkannt, wenn sie nicht vorher angemeldet und / oder mit dem Vorstand abgestimmt und abgezeichnet wurden.

 

Zum Ende der Gartensaison wird das Wasser in der Gartenanlage abgestellt und zu Saisonbeginn wieder angestellt. Es werden die Zählerstände ermittelt und die Leitungen auf Schäden untersucht. Alle Gartenpächter müssen in Ihren Gärten anwesend sein.

 

 

Cookie Warnung

Diese Internetseite verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.<br\>Cookies sind für das Funktionieren dieser Webseite erforderlich.<br\>Der erzeugte Cookie beinhaltet eine eine Identifikations-Nummer, die bei jedem Besuch der Webseite neu erzeugt wird. Genutzt wird der Cookie um beispielsweise festzuhalten, welche Einstellungen der Benutzer bezüglich der Schriftgröße gemacht hat (so fern von der Plattform unterstützt), oder ob sie der Benutzer auf der Webseite angemeldet hat.<br\>Sollten Sie mit der Erstellungen von Cookies nicht einverstanden sein, so verlassen Sie bitte jetzt diese Webseite.